(0 44 88) 522 666

Erdbohrtechnik Brüntjen GmbH

Ihr Spezialist für Erdwärme und Brunnenbau

Wasseraufbereitung

Sowohl im Oberflächen- als auch im Quellwasser sind häufig erhöhte Parameter von Stoffen vorhanden, die bei unbehandelter Nutzung des Wassers Probleme verursachen können. Daher unterscheidet man die gegebene Wasserqualität entsprechend der vorgesehenen Nutzung.

Wasserqualität und Normen werden wie folgt eingeteilt:

  • Menschlicher Verbrauch (Trinkwasserbeschluss 2011)
  • Industriewassernormen (Wassernormen, bspw. in Bezug auf Druckpressen)
  • Tierischer Verbrauch (Wassernormen für die Gesundheit und Produktivität von Tieren)

Bei den jeweiligen Normen findet darüber hinaus i.d.R. eine weitere Unterteilung statt.

Für den tierischen Verbrauch gelten unterschiedliche Anforderungen für den vorgesehenen Einsatz:

  • Trinkwasser für Rinder / Masttiere
  • Trinkwasser für Milchkühe
  • Trinkwasser für Kälber
  • Trinkwasser für Weißfleischkälber
  • Trinkwasser für Mastschweine
  • Trinkwasser für Sauen
  • Trinkwasser für Masthühner
  • Trinkwasser für Legehennen
  • Trinkwasser für sonstige Nutzung

Im industriellen Einsatz können überhöhte NaCl-Werte (Salz) oder ein geringer pH-Wert Materialien schnell angreifen. Eisen (Fe) kann zu unerwünschten braunen Ablagerungen auf Fliesen, Straßenbelag oder Wänden führen. Mangan verursacht schwarze Ablagerungen und Kalk weiße bis gelbliche Ablagerungen. Zu hohen Werte erkennt man im Haushalt bspw. an Ablagerungen in Kochtöpfen oder im Wasserkocher.

Daher gelten für die beschriebenen Varianten unterschiedliche Normen, die entweder durch den Gesetzgeber oder Anlagenhersteller vorgegeben werden. Durch gezielte Wasseraufbereitung wird die geforderte Qualität erreicht.

Moderne Filtertechniken, wie offene oder geschlossene Aufbereitung, Nanofiltration, Osmosefiltration oder Ionentauscher lösen das Qualitätsproblem. Wir, von der Erdbohrtechnik Brüntjen GmbH, setzen alle modernen Wasseraufbereitungsmöglichkeiten ein, um die gewünschten Wassermengen in der gewünschten Qualität zu liefern. Dabei überlassen wir nichts dem Zufall, sondern bieten Ihnen in Kooperation mit externen Beratern und spezialisierten Laboren eine vollkommen unverbindliche und professionelle Beratung an, so dass stets die richtige Filtertechnik zum Einsatz kommt.

bwp-logo.png
pqvob-logo.png
dvgw.png

Erdbohrtechnik Brüntjen GmbH

Omorikastraße 6 b
26655 Westerstede

Fon: +49 44 88 - 5 22 66-6
Fax: +49 44 88 - 5 22 66-9

E-Mail:  info@erdbohren.de
Website: www.erdbohren.de

Impressum und Datenschutz

+49 44 88 - 5 22 66-6 Rückruf anfordern info@erdbohren.de
AnbieterkennzeichnungAGBWiderrufsbelehrungDatenschutzHaftungsausschlussFehler/Problem meldenDiese Webseite nutzt freeline CMS
© 2018 freeline webservice und der Betreiber von www.erdbohren.de. Alle Rechte vorbehalten. Sofern Marken genannt werden, liegen die Rechte an diesen bei dem jeweiligen Eigentümer. Verwendete Bilder, Texte und Multimediaobjekte sind Eigentum der jeweiligen Urheber oder Lizenzinhaber. Im Falle, dass bei genannten Preisen keine abweichenden Angaben gemacht werden, handelt es sich um Endkundenpreise inkl. Umsatzsteuer. Sofern Versand angeboten wird, gelten die auf der Webseite oder in den AGB aufgeführten Versandkosten.